Waltersdorf

Neuterrassierung in Dornach

Bei einem am Hang liegenden Grundstück in Oberdornach fing die ungenügend abgesicherte Stützmauer zum Nachbargrundstück an abzurutschen. Anstatt nur die Stützmauer zu erneuern, beschlossen die Besitzer, das ganze Gelände abzusenken, um mehr Nutzfläche zu gewinnen.

Das Projekt dauerte gut zwei Monate. Es wurden rund 260 Kubikmeter Aushub abgefahren (22 Lastwagen) und ca. 33 Tonnen neue Steine verbaut.

Tempelton

Garten-Neugestaltung in Dornach

 

Über den Sommer 2014 gestalteten wir einen Garten in Dornach komplett neu:

Da ein Grossteil des Geländes vollkommen zugewachsen war, musste im ersten Schritt gerodet werden. Danach wurde der Asphalt entfernt, der den Belag der Gehwege bildete. Später ersetzten wir ihn mit einem Kalksteinsplitt.

Im zweiten Schritt hoben wir den vorderen Teil des Geländes an, so dass dieser als Ebene nutzbar wurde. Obwohl die Wege ums Haus herum sehr eng waren, konnten wir das Material mit unseren wendigen Maschinen effizient bewegen.

Weiterlesen

Garten-Neugestaltung auf dem Bruderholz

Garten-Neugestaltung auf dem Bruderholz

Nachdem wir im Vorjahr zwei grosse Bäume nahe am zu renovierenden Haus gefällt hatten, erhielten wir für das Frühjahr 2014 den Auftrag, den Garten zu gestalten. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit zwei Haushälften, die je von einer Familie bewohnt werden. Das Konzept für den Garten sah eine ähnliche Gestaltung der beiden Grundstücke vor, wobei sie sich aber in einigen zentralen Punkten (wie beispw. dem Belag der Terrassen) unterscheiden.